Fr, 24. November 2017

Halter verzweifelt

03.08.2017 10:16

Hunde aus Garten gestohlen: 2000 € für Hinweise

Albtraum für jeden Hundebesitzer: Über Nacht sind zwei treue Vierbeiner aus einem Garten in Hollenthon im Bezirk Wiener Neustadt verschwunden. Eine große Suchaktion mit der Hilfe von Polizei, Feuerwehr und der Jägerschaft blieb erfolglos. Jetzt wurde eine Belohnung in der Höhe von 2000 Euro für Hinweise ausgesetzt.

Whippet-Hündin "Joy" und Dobermann-Weibchen "Eve" sind der ganze Stolz von Besitzer Anton Rehberger. Umso schlimmer trifft ihn der plötzliche Verlust. Dass die beiden Tiere alleine das Weite gesucht haben, daran glaubt er nicht: "Sie sind zutraulich und wären in der Zwischenzeit wieder nach Hause gekommen."

Er geht von einem Diebstahl aus. Halsband trugen die Hunde im eigenen Garten aber keines - dafür sind sie gechippt und bei der Gemeinde behördlich gemeldet. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, die Tiere verschwanden in der Nacht auf den 26. Juli, kann sich direkt an den Besitzer wenden.

Tel: 0676/960 68 85!

Doch Rehberger ist nicht der einzige Tierhalter in Sorge: In Gramatneusiedl, Bezirk Bruck an der Leitha, wurden zuletzt Köder mit Rasierklingen entdeckt. Für einen Golden Retriever wäre das präparierte Fleischstück fast zum Verhängnis geworden - doch die Veterinärin gab bereits Entwarnung. Appell der Polizei: "Bitte beim Spazierengehen derzeit besonders aufpassen!" Und im burgenländischen Bezirk Eisenstadt sorgt Gift für Angst unter Tierfreunden: Ein armer Kater fiel dem Fallensteller bereits zum Opfer - "Balu" musste eingeschläfert werden.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).