Sa, 16. Dezember 2017

Nackt am Cover

03.08.2017 07:51

Sexy Sofia Vergara lässt alle Hüllen fallen

Muy Caliente - echt heiß! Sofia Vergara lässt auf dem Cover des Magazins "Women's Health" die Hüllen komplett fallen.

Die "Modern Family"-Schönheit ist stolz auf ihre Traumfigur, auf die so manche Frau in den Zwanzigern neidisch wäre. Im Heft verräet sie, wie sehr sie sich über die Titelseite freut: "Hier ist eine 45-jährige Frau, die ihren Körper zeigen kann. Sonst werden ja nur junge Mädchen gezeigt."

Beim Shooting hatte die Latina laut "Enterpress News" Probleme, ihre üppigen Kurven strategisch zu bedecken: "Die meisten Models können ihre Brüsten mit einem Arm verbergen. Ich kann meine Busen kaum mit zwei Armen bedecken - nicht mit meinen DDDs. Sie sind echt und ich hatte ein Baby."

Vergara hat nichts dagegen, dass die Leute ihr wahres Alter kennen. Für sie lügen andere Menschen, wenn sie zu ihr sagen, dass sie um gut zwanzig Jahre jünger aussieht: "Das stimmt einfach nicht. Meine Haut ist anders. Ich habe früher noch nicht mal über das Wort Pore nachgedacht. Und nun denke ich: 'Shit, was mache ich damit'."

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden