Fr, 24. November 2017

Heuer elf neue Shops

03.08.2017 08:30

Intersport auf Erfolgskurs

Lange war es top-secret - doch nun bestätigte Intersport-Österreich-Chef Mathias Boenke: Die Welser übernehmen vier Sports-Direct-Standorte, drei davon in Oberösterreich. Insgesamt eröffnet der Sportfachhändler heuer noch elf Geschäfte. Die "Krone" traf ihn zum Interview.

"Krone": Herr Boenke, im Vorjahr feierte Intersport die größte Eröffnungswelle aller Zeiten. Und heuer?
Mathias Boenke: Wir bekommen heuer noch elf neue Standorte dazu, neun davon öffnen am selben Tag - und zwar am 27. Oktober. Es ist also eine noch größere Eröffnungswelle als im Vorjahr!

"Krone": In Oberösterreich übernehmen Sie drei Sports-Direct-Standorte - den in Linz-Urfahr, in Tumeltsham bei Ried und in Steyr. Was haben Sie dort vor?
Boenke: Wir werden hier Geschäfte zwischen 2000 und 2500 Quadratmetern beziehen, die von unseren Händlern geführt werden. Für alle ist das eine große Herausforderung. Aber Euphorie bringt Kraft.

"Krone": Für Intersport ist es ein stressiges, aber auch ein sehr erfolgreiches Jahr, richtig?
Boenke: Stimmt. Wir werden im heurigen Geschäftsjahr erstmals in Österreich beim Umsatz die 500-Millionen-Euro-Marke überschreiten.

"Krone": Wie hat sich der Sportfachhandel in Österreich in den letzten Jahren entwickelt?
Boenke: Die Entwicklung, die der Sporthandel gemacht hat, ist, dass er noch extremer differenziert zwischen Discount und Fachhandel. Beratung und Service sind Kernpunkte unseres Erfolgs.

"Krone": Gibt’s einen Mega-Trend, der Sie beschäftigt?
Boenke: Individualisierung! Auch 3D-Druck wird hier eine Rolle spielen.

Interview: Barbara Kneidinger, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden