Bis zu 37 Grad

Trotz Hitze: Wiener im Beachvolleyball-Fieber

Sommer, Sonne, Sport! Heute werden in Wien Höchsttemperaturen von bis zu 37 Grad erwartet. "Rein in den Bikini und ab auf die Insel!" lautet dementsprechend wohl das Motto bei den Beachvolleyball-Fans. Auf der Donauinsel feiern Tausende Sport-Fans und Partypeople, trotz Affenhitze, gemeinsam mitten in Wien.

"Die wichtigsten Party-Utensilien für die Beach-WM? Aktuell wohl Sonnencreme, Sonnenbrille und einen Sommerhut!", erklärt Denise (24) im City4U-Talk. Freundin Kathrin (26) ergänzt: "Und ein Bikini darf auf keinen Fall fehlen!"

Das sieht Klara (22) genauso: "Ein Bikini passt immer bei sommerlichen Temperaturen!"

Auffällig: Immer mehr junge Frauen zeigen sich offen und selbstbewusst auf der Insel!

Kein Wunder, wenn es nach Peter (29) geht: "Wir Männer haben es ja einfach und können oben ohne gehen, bei der momentanen Hitze. Frauen bleibt hier quasi nur das Bikini-Oberteil. Auf der Beachvolleyball-WM, wo aber jeder mit Sport-BH in der Gegend rum läuft, ist das aaber wirklich nichts außergewöhnliches!"

Finden auch Verena (28) und Jana (24): "Zudem kann man als Frau seine Rundungen auch mal zeigen! Hauptsache man fühlt sich wohl und hat Fun!" Spaß wird bei der Beach-WM groß geschrieben. Das vielfältige Angebot auf der Donauinsel überzeugt: Flying Fox oder Bag Jump sind nur zwei Beispiele für das abwechslungsreiche Programm.

Ebenso wird von Partnern der WM etwa zu "Freeze-Challenges" aufgerufen, welche für eine kurze Abkühlung sorgen. Und, für alle die dann doch gerne zwischendurch Schwimmen gehen würden ist die Donau ja nicht weit.

Kein Wunder also, dass sich trotz der hohen Außentemperaturen, kaum jemand davon abhalten lässt dem Spektakel auf der Donauinsel beizuwohnen. "Beach-WM vor Badestrand" lautet die Devise!

Was sagt ihr dazu? Postet uns eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr