Fr, 20. Oktober 2017

Zeigt Cellulite

01.08.2017 08:21

Katzenberger gibt Bodyshaming keine Chance

Daniela Katzenberger steht zur ihrem Körper. Locker und für jeden Spaß zu haben - so kennt man die hübsche Blondine. Auch in Körperangelegenheiten nimmt sich die 30-Jährige nicht zu ernst und zeigte sich jetzt ganz offen im Bikini - mit allen vermeintlichen Makeln - und sagt damit Bodyshaming den Kampf an.

Daniela Katzenberger zeigt sich sehr oft ohne Make-up ganz natürlich auf Social Media und kassiert dafür eine Menge Lob und Bewunderung. Entgegen so manchen Vorurteilen gibt sich die multitalentierte Schönheit so ganz und gar nicht eitel. Zurzeit verbringt die TV-Blondine mit ihrer Freundin Laura und deren Mutter entspannte Tage auf Mallorca und genießt das schöne Wetter.

"Auch 'Engel' haben Cellulite"
Wie an heißen Sommertagen üblich, tragen die Frauen natürlich Badesachen und zeigen demnach viel Haut. Dass da der eine oder andere kleine Makel zum Vorschein kommt, ist für die "Katze" aber kein Problem: Die Blondine postet kurzerhand eines der Schnappschüsse auf Facebook und untertitelt diesen mit: "3 Engel für Mallorca, hi hi. Ps. Ja, auch 'Engel' haben: Cellulite, Krampfadern, Pickel, Falten und weiche 'Mama-Haut'. Was solls... auf Malle scheint die Sonne." Auf dem Bild zu sehen sind die drei Damen mit Sonnenbrille, Bikini oder Badeanzug - posierend wie die bekannten "Drei Engel für Charlie"'.

Bei den Fans kommt das herrlich offene Posting auf jeden Fall gut an. So kommentieren diese mit "Richtig korrekt von dir, dass du deine Bilder nicht bearbeitest, so wie die ganzen anderen Weiber! So fühlt man sich gleich wieder ganz normal und denkt nicht, man wäre ein Monster oder so was" oder "Daniela, du bist von Kopf bis Fuß eine wunderschöne Frau, sch**ß auf 90-60-90, Cellulite oder sonstiges! Und deine Art/dein Humor ist sowieso der Hammer. Ich find dich einfach spitze! Weiter so!"

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).