Sa, 25. November 2017

Beachvolleyball-WM

31.07.2017 17:35

Schwaiger/Schützenhöfer verpassen Gruppensieg

Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer haben bei der Beach-Volleyball-WM in Wien im dritten Spiel erstmals verloren.

Sie mussten sich den Tschechinnen Kristyna Kolocova/Michala Kvapilova am Montag im Duell um den Gruppensieg 1:2 (-29,13,-7) geschlagen geben.

Der Aufstieg ins Sechzehntelfinale am Mittwoch war aber schon davor fix gewesen. Ihre nächsten Gegnerinnen stehen noch nicht fest.

Auch Seidl/Winter verlieren
Auch das abschließende dritte Österreicher-Spiel des Tages brachte eine Niederlage. Das Wildcard-Duo Robin Seidl/Tobias Winter unterlag den als Nummer acht gesetzten Brasilianer Pedro/Guto 0:2 (-19,-14). Ein Sieg im letzten Gruppenspiel am Mittwoch gegen die Südafrikaner Jamaine Naidoo/Leo Williams würde ihnen aber noch Platz drei und damit den möglichen Aufstieg in die K.o.-Runde einbringen.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden