Neuer Picasso?

Wunder-Maler zeichnet Wiener Skyline

David Pucher (20) entwickelte die Leidenschaft zur Malerei sehr früh. Bereits mit drei Jahren begann er, für andere zu zeichnen und sich mit Kunst zu beschäftigen. Mittlerweile hat er mehrere Aufträge von großen Firmen erhalten und begeistert auch tausende User in den sozialen Netzwerken mit seinen Zeichnungen. Für City4U zeichnete er nun die Wiener Skyline und sprach im Interview über seine Passion:

# Du hast sehr früh begonnen, dich für die Malerei zu interessieren: Seit wann betreibst du es so intensiv wie jetzt?

Ja ich habe seit ich drei Jahre alt bin angefangen zu malen. Im Kindergarten musste ich schon für andere Kinder malen. Mein erstes Kunstwerk verkaufte ich mit zwölf Jahren. Seit vier Jahren male ich fast jeden Tag für Privatkunden und Firmen. Man kann den Beruf "Künstler" nicht erlernen, sondern man wird als Künstler geboren.

# Was war bisher dein größtes Projekt?

Mein größtes Projekt hatte ich vor kurzem beim Autohaus Denzel in Salzburg, wo ich das       Autohaus mit meinem Kunstwerken gestalten durfte. Das Highlight war ein Wandbild von Wolfang Denzel, welches ich direkt auf die Wand gemalt habe.

# Welches Motiv war dein Favorit während deiner bisherigen Laufbahn?

Mein Favorit war bisher meine Yin Yang Eule. Und mein Falken Kreisbild, das aus tausenden von Kreisen besteht. Ich habe an diesem Kunstwerk vier Monate gearbeitet.

# Wie viele Aufträge erhältst du im Durchschnitt? Waren schon Aufträge von Berühmtheiten dabei?

Ich bekomme jeden Tag zirka 30 Anfragen. Ja, Stephanie Davis, und für die Katzenberger Familie.

# Wie lange brauchst du für einen Auftrag?

Für ein Portrait brauche ich zirka drei Tage, um ein Auto zu bemalen 100 Stunden, für größere Kunstwerke zirka zwei Wochen bis vier Monate.

# Was kostet ein Kunstwerk von dir?

Meine Kunstwerke sind per Preisanfrage ab 200 Euro erhältlich
Portrait A3 ab 200 Euro
Auto bemalen ab 2000 Euro
Wandbilder ab 1000 Euro
Mein größtes Projekt hatte zirka einen Wert von 26.000 Euro!

# Könntest du von deiner Kunst leben?

Ja ich bin freischaffender Künstler und lebe nur von meiner Kunst. Ich könnte mir nichts anderes vorstellen.

# Gibt es Motive, die du nicht zeichnen würdest?

Ich habe schon Anfragen bekommen, ob ich ein totes Kind malen könnte. Natürlich gibt es Grenzen ! Ich male keine Hassbilder! Meine Kunstwerke sollen Stärke, Freude und Frieden ausstrahlen.

# Gibt es etwas, das dir nicht besonders liegt - es zu zeichnen?

Am liebsten male ich Tiere. Grenzen gibt es bei mir in meiner künstlerischen Fähigkeit nicht, ich kann eigentlich alles malen.

Mehr Kunstwerke seht ihr auf seiner Homepage: www.davidpucher.com/ und www.facebook.com/pg/davidpucherart

Was meint ihr dazu? Postet uns eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Mehr