Di, 24. April 2018

Fehlstart perfekt

31.07.2017 07:39

Austria nun Letzter - der Horror in Violett

Die ersten Pflichtspieltore der Austria in dieser Saison (bezeichnenderweise ein Eigentor und ein Elfer) konnten bei Violett keinen freuen - nach dem 2:3 gegen Sturm (oben im Video) ist der Fehlstart in die neue Saison perfekt, statt oben mitzumischen ist die Austria Letzter!

Peinlich für den Traditionsklub, der nicht in die Gänge kommt, wie auch Trainer Thorsten Fink feststellte:

  •  "Viel Positives kann man dieser Partie sicher nicht abgewinnen, es war wieder eine schlechte Leistung!"
  •  "Wir spielen viel zu behäbig und langsam, bekommen den Ball nicht schnell genug in die gefährlichen Zonen!"

Schon übermorgen Mittwoch geht es in Larnaca gegen AEL Limassol in der Europa-League-Quali weiter. Schafft man dort nach dem 0:0 von Wien nicht die Wende, geht es auch international schief, dann wird aus dem Liga-Fehlstart ein kapitaler Katastrophen-Fehlstart. Und dazu wartet nächsten Sonntag auswärts das Derby.

Wie Fink den Weg aus der Krise finden will? "Wir wissen, was die Mannschaft kann, das hat sie ja in den letzten zwei Saisonen gezeigt. Wir müssen die Kurve kriegen, packen wir es in Larnaca, dann kann das der berühmte ,Kick’ sein."

Und es wäre an der Zeit, mit Larry Kayode Tacheles zu reden. Entweder "will" der Stürmer - oder man sortiert ihn aus. Das aktuelle Hick-Hack schadet jedem.

Peter Klöbl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Zweite deutsche Liga
Nürnberg nach 3:1-Sieg in Kiel nahe am Aufstieg
Fußball International
Neuer Chef für Lindner
Ex-Austria-Trainer Fink neuer Grasshoppers-Coach
Fußball International
30. Erste-Liga-Runde
Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg
Fußball National
Insgesamt 60.000 Euro
Geldstrafen für Austria & Rapid nach Derby-Skandal
Fußball National
In Griechenland
Dank PAOKs „Revolver-Boss“ ist AEK jetzt Meister!
Fußball International
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National
Nachfolger Salzburgs
Barcelona mit 3:0 über Chelsea Youth-League-Sieger
Fußball International

Für den Newsletter anmelden