Mo, 11. Dezember 2017

"Dunkirk"

28.07.2017 10:11

Christopher Nolans verstörendes Meisterwerk

Als Hitlers Streitmacht im Mai 1940 in die Benelux-Staaten einfällt, werden nahe der nordfranzösischen Küstenstadt Dünkirchen (englisch: "Dunkirk") Tausende alliierte Soldaten eingekesselt. Zwar wird die Schlacht am 4. Juni 1940 von den deutschen Invasoren gewonnen, gerät aber moralisch zum Triumph, gelang mit der Operation Dynamo doch die erfolgreiche Evakuierung von fast 340.000 Gestrandeten. In "Dunkirk" verarbeitet Christopher Nolan die bangen Stunden, die zu einem der Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs werden sollten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuell
Top-Videos
Nachrichten
Stars & Society
Adabei TV
Auto
Viral
Kino
Wissen