Mo, 23. Oktober 2017

DiCaprio-Ex nackt

28.07.2017 09:02

Schau her, Leo, was dir entgeht!

Schau her, Leo, was dir entgeht! Das scheint Nina Agdal nach der Trennung von Hollywood-Schwerenöter Leonardo DiCaprio mit einem heißen Nacktfoto sagen zu wollen. Den sexy Schnappschuss postete die Model-Schönheit jetzt auf Instagram. Ob der Schauspieler bei diesem Anblick seine Entscheidung wohl bereut?

In Hollywood hat Leonardo DiCaprio schon lange den Ruf des Schürzenjägers weg. Von Gisele Bündchen bis zu Bar Refaeli, von Kelly Rohrbach bis Toni Garrn: Ein Model nach dem anderen landete bislang mit dem Schauspieler in den Laken. Die letzte Schöne in der Riege von Leos Ex-Freundinnen war Nina Agdal. Erst vor wenigen Wochen ging die Beziehung zwischen dem 42-Jährigen und der feschen Dänin in die Brüche.

Und während der Oscarpreisträger in Saint-Tropez die Sonne, das Meer und einen Flirt mit einer unbekannten Beauty genießt, scheint die 25-Jährige ihrem Ex eine eindeutige Botschaft schicken zu wollen.

Auf Instagram postete Agdal jetzt nämlich ein heißes Nacktfoto, auf dem sie sich im Bett rekelt und ihre intimsten Stellen nur mit ihrer Hand - und einem Pizza-Emoji - abdeckt. Frech grinst sie dabei in die Kamera. Trübsalblasen steht bei Nina Agdal nach dem Liebes-Aus mit dem Schauspieler jedenfalls nicht auf dem Programm. Und vielleicht bereut der beim Anblick dieses sexy Schnappschusses seine Entscheidung ja sogar ein bisschen ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).