Do, 23. November 2017

„Starnacht“ & Co.

21.07.2017 13:38

Dreikampf im TV am Super-Show-Samstag

Beim einen oder anderen wird der Finger auf der Fernbedienung am Samstag im Zapp-Modus sein. Zu verlockend sind gleich drei Shows, die im Hauptabend geboten werden.

ORF 2 wartet ab 20.15 Uhr mit einem musikalischen Staraufgebot auf: Gäste wie Starnacht-Routinier Semino Rossi, "Sporty Spice" Melanie C, Schlagerstar Andrea Berg und Österreichs Musikstern Julian le Play nehmen Platz auf der "Starnacht am Wörthersee"-Bühne. Erneut mit dabei ist das Moderatoren-Duo Barbara Schöneberger und Alfons Haider, der bereits zum neunten Mal mit an Bord ist: "Ich darf heuer nicht nur moderieren, ich werde auch singen. Da bin ich sehr stolz drauf."

1,2 oder 3?
Zum musikalischen Line-up würde auch Helene Fischer passen - die Sängerin tritt allerdings in anderem Rahmen auf: In der Jubiläumsfolge von "1,2 oder 3" (20.15 Uhr, ZDF) feiert sie mit den Moderatoren der Sendung Elton und Steven Gätjen die 1000. Folge und zugleich den 40. Geburtstag der beliebten Kinderquizshow.

Auch in dieser besonderen Ausgabe dürfen knifflige Fragen, Experimente und haarsträubende Aktionen nicht fehlen, die zur Primetime noch größer und spektakulärer ausfallen sollen als sonst. Als Jubiläumsgäste haben sich neben Helene Fischer, Moderator Günther Jauch, Sänger Mark Forster, Comedian Bülent Ceylan und Schauspielerin Stephanie Stumph angekündigt.

"Teamwork" gefragt
Wer dann noch weiter zappt, trifft die ProSieben-Show-Gesichter Joko und Klaas, Schauspieler Matthias Schweighöfer und Sänger Smudo in "Teamwork" (20.15 Uhr, ProSieben). Sie spielen u. a. Bowling mit Baggern und das alles für einen Fan, der mit ihrer Hilfe 100.000 Euro gewinnen kann. Na dann, Daumen los.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden