Mo, 23. April 2018

"Schwanger"

19.07.2017 09:44

Jamie-Lynn Sigler: Fünf Schwangerschaftstests!

"Sopranos"-Schauspielerin Jamie-Lynn Sigler (36) und ihr Mann, Baseball-Profi Cutter Dykstra (28), erwarten das zweite Kind.

Mit einem Foto auf Instagram gab Sigler am Dienstag die Schwangerschaft bekannt. Sie postete ein Bild von gleich fünf Schwangerschaftstests, die alle das Wort "pregnant" (schwanger) anzeigen. Sie habe es kaum glauben können, erklärte die Schauspielerin. 

Sie freuten sich total auf die Ankunft des Babys "schon in wenigen Monaten". Sigler und Dykstra haben einen dreijährigen Sohn namens Beau Kyle. Sie sind seit Jänner 2016 miteinander verheiratet. In allen sechs Staffeln der Mafiaserie "Die Sopranos" war Sigler als Tochter von Patriarch Tony Soprano zu sehen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Spanische Liga
Atletico nur 0:0, aber Barca noch nicht Meister!
Fußball International
Italien-Wahnsinn
Juve besiegt! Napoli macht Serie A wieder spannend
Fußball International
Nach 5:0 gegen Swansea
Manchester City weiter auf Rekordjagd
Fußball International
Schweizer Liga
Hütters Young Boys fehlt noch ein Sieg zum Titel
Fußball International
Abstieg fast sicher
Köln schafft Remis nach 0:2-Rückstand!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden