Di, 21. November 2017

Sexy Spielerfrau

18.07.2017 14:03

Achtung, Bayern-Fans: James‘ heiße Frau kommt!

Bayern-Neuzugang James Rodriguez sucht derzeit noch eine Wohnung in München. Sobald er sie gefunden hat, wird's in der Stadt so richtig heiß: Dann nämlich kommt James' Ehefrau Daniela Ospina nach. Und diese weiß nicht nur mit koketten Instagram-Pics die Männerwelt zu betören, sondern legt sich mitunter auch schon einmal scharfzüngig mit Start-Trainern an, wie ein Blick in die Vergangenheit zeigt. (Im Video oben sehen Sie, wie James von seinen Mannschaftskollegen empfangen wurde.)

So etwa ließ die forsche Schönheit vor dem Champions-League-Finale 2017 ihrem Grant gegenüber Real-Madrid-Coach Zinedine Zidane freien Lauf. Dieser hatte gewagt, Danielas Herzbuben James nicht in den Kader fürs Endspiel zu nominieren. Das quittierte die Frau mit den Hammer-Kurven mit einer satten Geraden Richtung Zidane. Der Herrgott werde alle Ungerechtigkeiten, die ihrem Lover James wiederfahren sind, vergüten, twitterte sie sinngemäß missmutig. Inzwischen ist der Post gelöscht.

Instagram-Queen
Dafür macht sie vor allem auf Instagram mit anderen Bravourstücken auf sich aufmerksam, und zwar hauptsächlich in Form kesser Fotos. Da ein flottes Bikini-Foto, hier ein sommerliches Strand-Pic, dort ein sexy Schnappschuss, der Danielas üppige Oberweite kess inszeniert. Hunderttausende "Likes" heimst Frau James dafür serienweise ein. Hier eine Auswahl:

Mancherorts soll Danielas Debüt auf der Tribüne der Allianz Arena ähnlich fieberhaft herbeigesehnt werden wie jenes ihres Gatten James auf dem Rasen. Bei diesen Fotos ist es ja durchaus nicht undenkbar, dass sie ihm die Show stiehlt ...

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden