Sa, 21. Oktober 2017

"GNTM"-Star trauert

18.07.2017 10:26

Fiona Erdmann: Noch-Ehemann stirbt in Wien

Fiona Erdmann trauert um ihren Noch-Ehemann: Die ehemalige "GNTM"-Kandidatin heiratete im Jahr 2010 Mohammed O. Die beiden kannten einander schon seit ihrer Jugend und waren ganze elf Jahre ein Paar. 2015 folgte dann die Trennung.

Nun hätte es tragischer nicht kommen können: Mohammed fuhr in Wien mit seinem Motorrad in einen parkenden LKW, den er übersehen hatte, als er einen Bekannten vom Bike aus grüßte. Ein Polizeisprecher sagte der "Bild" über den Vorfall: "Der Hamburger kam nach dem Unfall in ein Spital, erlag dort aber seinen schweren Verletzungen."

Bereits bei der Trennung vor zwei Jahren machte Fiona im Interview mit "OK!" klar, wie wichtig Mohammed ihr sei. Sie sagte damals: "Ohne ihn fühle ich mich gerade entwurzelt, als hätte man mich ins Universum geschmissen und ich tingel da so alleine rum."

Die Schicksalsschläge scheinen nicht aufzuhören, denn das Model verlor erst im Jahr 2016 die geliebte Mutter.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).