Fr, 15. Dezember 2017

Topmodel liebt Autor

17.07.2017 14:53

Adriana Lima: Bikiniurlaub mit türkischem Lover

Topmodel Adriana Lima ist frisch verliebt. Die brasilianische Schönheit, die seit dem Vorjahr von Basketballer Marko Jaric geschieden ist, wurde im Turtelurlaub mit dem türkischen Schriftsteller Metin Hara in Bodrum gesichtet.

Seit Anfang Juni sollen der 35-jährige Autor und das um ein Jahr ältere Victoria's-Secret-Model ein Paar sein. "Wir haben bemerkt, dass wir Gefühle füreinander haben. Aber wir sind noch dabei, uns kennenzulernen", bestätigte Hara die Liaison.

"Das Herz hat gewonnen"
Gerüchten, die Beziehung sei bloß ein "PR-Spektakel", widersprach der Autor vehement. Er erklärte: "Diesmal hat die Liebe gewonnen, die Poesie gewonnen, das Herz gewonnen."

Adriana Lima, die mit ihrem Ex-Mann Jaric zwei Töchter, Sienna (4) und Valentina (7) hat, gehört zu den erfolgreichsten Models der Welt. Seit 1999 arbeitet sie als Engel für die Dessousmarke Victoria's Secret.

Pamela Fidler-Stolz
Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden