Mi, 17. Jänner 2018

Platzerl benötigt

11.07.2017 09:53

Nach Hausverkauf sucht Makler Hilfe für Katzen

Hier schlagen zwei Herzen in unserer Brust: Zum einen ist es wieder so herzlos, wenn Leute ein neues Haus kaufen und sofort müssen dort die Katzen weg. Was aber Hoffnung an Menschlichkeit gibt: Der (unbeteiligte) Immobilienmakler bemüht sich sehr um neue Plätze!

Fast wollten wir unser Logo "Die gute Nachricht ist die bessere" hier dazu stellen" - aber das tun wir erst, wenn die armen Katzen ein liebevolles Zuhause finden! Immobilienmakler Erwin Herzog (Südburgenland-Immobilien) hatte sich verzweifelt an uns gewandt: "Die zwei, Kater und Katze, hatten schon bislang kaum Glück. Sie wurden halb verhungert im Wald gefunden, von den jetzigen Besitzern grad mal so versorgt. Und jetzt sind im Haus neue Leute, die die Tiere sofort aus dem Garten weg haben wollen." Der Makler, der den Verkauf abgewickelt hat, versucht nun engagiert, einen schönen gemeinsamen Top-Platz für die herzigen Freigänger zu finden!

Infos unter der Telefonnummer 0664/24 04 188.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).