Do, 19. Oktober 2017

Goldkleid ohne BH

07.07.2017 09:23

Heidi Klum sorgt in New York für Schnappatmung

Heidi Klum verdreht in New York allen den Kopf: Zuerst stolzierte die Modelschönheit in einem atemberaubenden, goldenen Kleid ohne BH umher, dann verursachte sie in einem superkurzen Ledermini bei so manchem unbedarften Zeugen Schnappatmung.

Die 44-jährige Beauty aus Germany weilt derzeit in New York, um für die neue Staffel ihrer Erfolgsshow "Project Runway", wo Jungdesigner eine Chance bekommen, Werbung zu machen. Für die TV-Show "Good Morning America" schlüpfte sie in ein umwerfendes goldenes Kleid mit Beinschlitz, das ihren Traumkörper perfekt zur Geltung brachte.

Danach wechselte sie in einen grauen Ledermini und kombinierte eine lockere Bluse dazu, die über ihren BH rutschte. Ihre unglaublich langen Beine steckte sie in schwarze Pumps. Wir finden: Zweimal echtes Topstyling!

Pamela Fidler-Stolz
Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).