Mi, 25. April 2018

Chihuahuas gesucht

03.07.2017 10:00

Urlauber entsetzt: Wohnmobil samt Hunden gestohlen

Verzweifelt sind die Berlin-Urlauber Margret Palaz-Wiesinger und Lebensgefährte Walter. Nach einer Reise ins ferne Dänemark wollte das Paar aus Wiener Neustadt (NÖ) einen Zwischenstopp in der deutschen Hauptstadt einlegen. Dort ließen sie ihren Campingbus samt drei Hunden nur kurz unbeaufsichtigt - schon schlugen gemeine Diebe zu: Wagen und Hunde weg!

Fürchterliche Stunden muss Margret Palaz-Wiesinger in Berlin durchmachen. Die Tierfreundin aus Wiener Neustadt in Niederösterreich bangt um ihre drei Chihuahua-Hunde "Carlos", "Huanita" und "Lola". Die Vierbeiner wurden Opfer von dreisten Dieben, denn die unbekannten Täter kaperten den Wohnwagen ihres Frauerls und nahmen die Tiere ganz einfach mit.

"Es geht ums Überleben der Hunde!"
"Wir waren bereits auf der Heimreise vom Dänemark-Urlaub und wollten in Berlin nur kurz etwas zu essen kaufen. Als wir nach zehn Minuten wieder zurückkamen, war das Camping-Fahrzeug verschwunden", so die 50-Jährige schockiert. Jetzt kämpft sie mit den deutschen Behörden um ihre drei Lieblinge und startete bereits eine Suchaktion. Die Hundebesitzerin zur "Krone": "Meine Lieblinge haben weder Futter noch Wasser im Wagen, es geht um ihr Überleben!"

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden