Frauen zeigen Hüfte

"Hip-Dips”: Neuer Trend auf Instagram

"Hip-Dips", auch als "Violin-Hips" bekannt, ist der Spitzname, den manche Frauen den leichten Einkerbungen zwischen Hüfte und Oberschenkel geben. Auf Social Media posteten in den letzten Wochen hunderte Frauen Bilder ihrer "Hip-Dips", um Teil einer Body-Positivity-Bewegung zu sein.

Viele Frauen posten zurzeit Bilder ihrer "Hip-Dips" auf Instagram. Anfangs schämten sie sich und hatten Angst vor gemeinen Kommentaren, aber durch den großen positiven Zuspruch, fühlten sie sich selbstbewusster und in ihrem Aussehen bestätigt. Hip-Dips haben nur einige Frauen, weshalb diese Bewegung zeigen soll, dass sie ein völlig natürlicher Teil des eigenen Körpers sind. Unter dem Hashtag #hipdips wird diese Körpervielfalt nun gefeiert.

Was sagt ihr dazu? Postet uns eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
Redaktion
City4U
Kommentare
Mehr