So, 17. Dezember 2017

11.800 Abos verkauft

29.06.2017 08:40

Kantersieg im Testspiel! Run auf Rapid hält an

Der Vorverkauf in Hütteldorf läuft sehr gut: Bis Mittwoch wurden bereits 11.800 Abos abgesetzt. Das zweite Testspiel endete mit einem 8:0-Kantersieg.

Auch wenn die vergangene Saison bei Weitem nicht das Gelbe vom Ei war - Rapid zieht bei den Fans auch weiterhin. 11.800 bestehende Jahreskarten-Besitzer (inklusive VIP-Bereich) machten von ihrem Verlängerungs-Recht Gebrauch, sicherten sich für die kommende Spielzeit ihr Abo im Allianz-Stadion. Donnerstag und Freitag haben Klub-Mitglieder das Vorkaufsrecht auf alle nicht verlängerten Plätze, ehe am kommenden Montag der freie Abo-Verkauf beginnt. Im Vorjahr hatte Rapid 14.500 Dauerkarten abgesetzt.

Am Donnerstag spulen die 30 Spieler im Trainingslager in Windischgarsten die ersten Trainings-Einheiten ab. Auf dem Weg dorthin bestritten die Grün-Weißen gestern ihren zweiten Test, fertigten in Grein die Strudengau-Auswahl 8:0 ab: "Die Burschen haben nach den harten Einheiten in Wien eine gesunde Müdigkeit in den Beinen", erklärte Trainer Goran Djuricin, der  von seinem Team in der kommenden Saison auch mehr spielerische Disziplin einfordern wird:  "Ich will, dass sie gewisse Dinge offensiv und defensiv einhalten. Da haben wir Luft nach oben."

Vorsichtig bleibt der Trainer, was Prognosen für die verletzten Spieler betrifft: "Bei Schobesberger war es zuletzt ein Auf und Ab. Mocinic wird noch länger brauchen, mit Kvilitaia rechne ich erst in vier Wochen." Der zuletzt verletzte Jelic kam ám Mittwoch wieder zum Einsatz.

Testspiel: Strudengau Auswahl - Rapid 0:8 (0:4)
Rapid (4-4-2) spielte 1. Halbzeit mit: Strebinger; Pavelic, Schösswendter, Dibon, Kuen; Murg, Ljubicic, S. Hofmann, Gashi; Jelic, Prosenik. 2. Halbzeit: Knoflach; Auer, Sonnleitner, M. Hofmann, Schrammel; Arase, Schwab, Szanto, Keles; Joelinton, Sobczyk
Tore für Rapid: Sobczyk (83., 86.), Murg (23.), Prosenik (28.), Jelic (33.), Gashi (41.), Keles (53.), Sonnleitner (73.)

Christian Reichel, Kronen Zeitung

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden