Sa, 16. Dezember 2017

Interesse steigt

28.06.2017 09:30

Austria verkauft zum Start so viele Abos wie nie

Beim exklusiven Abo-Vorverkauf für Mitglieder und Abonnenten hat die Austria so viele Abos absetzen können wie noch nie an einem Tag. Bereits mehr als 1200 Abos setzten die Veilchen ab. Damit jeder, der in der Schlange wartete, auch ein Abo bekam, wurde im Office Ost bis 23 Uhr verkauft.

1200 Abos in 24 Stunden und damit viermal so viele wie am ersten Verkaufstag der Vorsaison. AG-Vorstand Markus Kraetschmer sagte in einer Presseaussendung: "Großer Dank an unsere treuesten Mitglieder und Abonnenten, die mit uns in diese neue Ära gehen."

Auch Abos für neue Generali-Arena erhältlich
Einen besonderen Einfluss auf das Verkaufsergebnis hat das angebotene Doppel-Abo. Hier kauft man ein Abo für die kommenden zwei Jahre. Es zählt also noch ein Jahr im ungeliebten Happel-Stadion aber auch bereits für die dann fertige, neue Generali-Arena. Das zieht die Fans an.

550 solcher Doppel-Abos wurden am ersten Tag bereits verkauft. Zudem 100 Einzel-Abos für die letzte Saison im Happel-Stadion. " Es geht in den nächsten Wochen um die besten Plätze in unserer neuen Arena - die Vorfreude ist riesig", sagte Kraetschmer in der Vereinsaussendung.

Der geschützte Vorverkauf für Mitglieder und Abonnenten der Saison 2016/17 läuft noch bis Ende der Woche. Ab 3. Juli haben Abonnenten der Generali-Arena-Saison 2015/16 Vorkaufsrecht. Am 10. Juli startet der freie Verkauf.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden