So, 17. Dezember 2017

GP in Baku

24.06.2017 14:11

Valtteri Bottas Schnellster im 3. Freien Training

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat das dritte Freie Training zum Formel-1-Grand-Prix in Baku für sich entschieden. Der Finne war 0,095 Sekunden schneller als sein Landsmann Kimi Räikkönen im Ferrari, Lewis Hamilton im zweiten Mercedes belegte den dritten Platz. WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel musste das Abschlusstraining wegen Problemen mit der Kühlung vorzeitig beenden und wurde Zwölfter.

Auch Max Verstappen hatte Probleme mit seinem Boliden. Nachdem der Red-Bull-Fahrer am Freitag noch zwei Mal Bestzeit gefahren war, rollte er im letzten Training mit einem technischen Defekt aus.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden