Do, 14. Dezember 2017

Sportwagenfestival

22.06.2017 19:29

Treffen der "PS-Jünger"

Ausfahrten, Präsentationen und ein Rahmenprogramm vom Feinsten. Die Sportwagenwoche am Wörthersee geht ihrem großen Finale entgegen.

Besser könnte es beim 19. Internationalen Sportwagentreffen in Velden wohl kaum laufen - seit Beginn des Treffens am Montag lässt nämlich strahlender Sonnenschein die exklusiven Sportwägen bei heißen Temperaturen so richtig um die Wette funkeln.

Am Donnerstag organisierte Heribert Kasper mit seinem Team die große Italienausfahrt. So startete um 11 Uhr eine insgesamt 60 Sportwagen starke Kolonne von Velden in Richtung San Daniele zu einer urigen Prosciutteria, wo natürlich die italienische Schinkenspezialität ordentlich verkostet wurde.

Highlight war jedoch die Route, denn der Konvoi aus Ferraris, Lamborghinis, Porsches, Aston Martins, Mercedes, Mustangs und vielen weiteren PS-starken Nobelkarossen rollte nämlich über die alte Bundesstraße mitten durch das Kanaltal-Panorama.

Am Freitag geht es um 11 Uhr an den Millstätter See, bevor am Samstag das große Finale mit Autopräsentationen und der großen Rundfahrt am Wörthersee beginnt.

Alexander Schwab, Kärntner Krone

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden