Fr, 17. November 2017

Heiß begehrt

21.06.2017 15:29

Lewandowski-Abschied? Bayern schließt Transfer aus

Der FC Bayern München hat einen Verkauf von Stürmerstar Robert Lewandowski kategorisch ausgeschlossen. Als Reaktion auf Medienberichte aus England, wonach Chelsea und Manchester United um die Dienste des Angreifers buhlten, teilte der Rekordmeister dem TV-Sender Sky Sport News am Mittwoch mit: "Über einen Wechsel von Lewandowski verschwendet der FCB keinen Gedanken."

Auch der Berater des 28-jährigen Polen habe dem Verein versichert, dass er keine Vertragsgespräche geführt habe.

Die Tageszeitung "Daily Mirror" und der englische Sender Sky hatten zuvor gemeldet, dass Chelsea und Manchester an einer Verpflichtung interessiert seien und schon mit den Managern Lewandowskis gesprochen hätten. Der Torjäger hat in München noch einen Vertrag bis 2021.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden