Sa, 26. Mai 2018

Schöne Kolumnistin

21.06.2017 16:57

Katia Wagner jetzt bei uns im krone.at-Team!

Temperamentvoll, klug, durchsetzungsstark und noch dazu bildhübsch: Ab sofort schreibt die 29-jährige Wiener Unternehmerin und Social-Media-Expertin Katia Wagner für krone.at. "Ja, ich freu mich riesig, das ist auch eine große Ehre für mich", wird Katia das Handeln der großen und kleinen Darsteller im österreichischen Polittheater beobachten und mit ihrem Charme pointiert kommentieren.

Die Vize-"Miss Earth 2013" lebt mit ihrer Bulldogge "Heidi" in Wien-Alsergrund. Für eine gewaltige Medien-Resonanz sorgte Katias recht forsches Auftreten gegen das Wiener Arbeitsinspektorat, das mit zahlreichen, auch absurden Vorgaben das Beauty-Studio der Unternehmerin eingedeckt hat.

Jetzt wird die toughe Social-Media-Queen von politischen Parteien umworben, die eine derart durchsetzungsstarke junge Frau ganz gerne im anlaufenden Wahlkampf einsetzen würden. Dazu sagt Katia: "Da will ich mich aber noch nicht festlegen. Ich pflege zu allen Parteien gute Kontakte."

In erster Kolumne geht es um die Spitzenkandidaten
In ihrer ersten Kolumne sieht sich Katia die smarten Spitzenkandidaten von SPÖ und ÖVP an. Für Heinz-Christian Straches neue Brille hat die stets perfekt gestylte Unternehmerin nicht wirklich viel Lob übrig: "Vielleicht will Heinz-Christian Strache ja eine neue Zielgruppe ansprechen? Man darf jedenfalls gespannt sein, ob der FPÖ-Chef mit seiner Hornbrille auch im Praterdome anzutreffen sein wird."

Jeden Mittwoch ist Katias Kolumne auf krone.at. Wer noch mehr von der coolen Social-Media-Expertin wissen will: Sie ist auf Facebook von 10.500 Usern abonniert , auf Instagram hat Katia 6100 Abonennten.

Richard Schmitt
Richard Schmitt

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Wettbewerbe boomen
Laufen ist Frauensache
Gesund & Fit
„Zieh dir T-Shirt an!“
Mark Wahlbergs Töchter genervt von Oben-ohne-Fotos
Stars & Society
Erste-Liga-Finale
7:1 hilft Ried NICHTS, Wr. Neustadt holt Platz 3!
Fußball National
„Freue mich riesig!“
Harnik-Wechsel von Hannover zu Werder perfekt
Fußball International
Zu viele Fünfer
Mathematik-Fiasko bei der Zentralmatura
Österreich
„Geld absolutes Maß“
„Das tut weh!“ Sturm nach Jeggo-Abgang verwundert
Fußball National

Für den Newsletter anmelden