Di, 21. November 2017

Golf

19.06.2017 07:43

Koepka siegt bei US Open - Wiesberger auf Platz 16

Der US-Golfprofi Brooks Koepka hat überlegen, mit vier Schlägen Vorsprung, das 117. US Open in Erin bei Milwaukee gewonnen. Der 27-Jährige aus West Palm Beach im Bundesstaat Florida ist mit seinem ersten Triumph an einem Majorturnier am vorläufigen Höhepunkt angelangt. Nach seinem Wechsel zu den Profis vor fünf Jahren brachte Brooks einen ungewöhnlich rasanten Aufstieg zustande.

In den letzten 15 Jahren sind nur der Nordire Rory McIlroy und der Amerikaner Jordan Spieth ähnlich schnell in die Weltspitze aufgestiegen wie Koepka. 

Der Japaner Hideki Matsuyama und der Amerikaner Brian Harman, der Leader nach drei Runden, teilten sich in den 2. Platz. Bernd Wiesberger verpasste mit einer 73-Schlussrunde zwar eine neue persönliche Bestmarke bei einem Major, erreichte aber den 16. Platz mit 11 Schlägen hinter Koepka. Er lag gleichauf mit Matt Kuchar, Steve Stricker, Chez Reavie (alle drei USA) und Eddie Pepperell (England).

 

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden