So, 17. Dezember 2017

Maria Luggau

17.06.2017 15:54

Maibaum-Sieger laden zum großen Fest ins Lesachtal

Mit einem großen Fest feiert die Freiwillige Feuerwehr am kommenden Sonntag, 25. Juni, ihren Sieg bei der Maibaumwahl von "Krone", Villacher Bier und Schöller Eis. Los geht es ab 10.30 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen. Versorgt werden Gäste mit der Siegesprämie: 1000 Krügerl Freibier und eine Truhe Eis.

Die Freiwillige Feuerwehr Maria Luggau ist nicht nur eine der wichtigsten Einsatzorganisationen des Ortes, sondern auch ein maßgeblicher Kulturträger in der Region. Bei den 63 engagierten Blauröcken aus dem Lesachtal wird natürlich auch Brauchtum großgeschrieben - und dabei nehmen das Aufstellen und vor allem das Bewachen des Maibaums eine zentrale Rolle ein.

"An dieser Stelle möchte ich mich bei allen unseren Kameraden für ihren unermüdlichen Einsatz bedanken", freut sich der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Maria Luggau, Johannes Winkler.

Am kommenden Sonntag feiern die Florianis ihren Sieg bei der "Krone"-Maibaumwahl, und jeder ist willkommen. Winkler: "Das Fest wird nach der Messe ab 10.30 Uhr bei der Volksschule beginnen. Die Trachtenkapelle Maria Luggau sorgt für die passende musikalische Unterhaltung."

Für die Gäste gibt es kühles Villacher Bier und köstliches Schöller-Eis.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden