Sa, 25. November 2017

Sensationstransfer?

17.06.2017 08:45

Austria angelt nach Ajax-Verteidiger Westermann

Bahnt sich ein Sensationstransfer in der Bundesliga an? Laut niederländischen Medienberichten könnte Ajax-Amsterdam-Profi Heiko Westermann schon bald bei der Wiener Austria spielen. Wie der "Telegraaf" berichtet, soll der Deutsche, der beim Europa-League-Finalisten kaum zum Zug kommt, ein Wiedersehen mit Veilchen-Coach Thorsten Fink anstreben.

Bereits beim Hamburger SV verstanden sich die beiden gut. Unter Fink war Westermann in der Innenverteidigung gesetzt und bekam sogar die Kapitänsschleife.

Nach erfolgreichen Jahren in Hamburg ging es 2015 für Westermann nach Spanien zu Betis Sevilla und ein Jahr später zu Ajax Amsterdam. Doch auch dort scheint seine Zeit nun vorbei zu sein.

Der 33-Jährige, der noch bis 2018 einen Vertrag besitzt, möchte Ajax verlassen. Die Niederländer sollen laut Medienberichten sogar bereit sein, ihn ablösefrei gehen zu lassen. Somit steht einem Wechsel zur Wiener Austria, die auf der Suche nach Verteidiger ist, eigentlich nichts mehr im Wege …

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden