Fr, 24. November 2017

Nippelblitzer!

12.06.2017 12:16

Sängerin Selena Gomez lässt sehr tief blicken

Vorsicht bei der Kleiderwahl! Diesen Ratschlag sollten sich wohl auch so manche Promi-Ladys mal zu Herzen nehmen - zuletzt Selena Gomez. Die ließ bei ihrer Bluse nämlich ganz schön tief blicken ...

Selena Gomez' Outfit hatte es vor Kurzem wirklich in sich. Die Sängerin, die sonst eher nicht so freizügig unterwegs ist, ließ nämlich bei ihrer weißen Bluse mit V-Ausschnitt richtig tief blicken.

Dafür musste man allerdings schon einen zweiten Blick riskieren, denn während am Dekolleté noch alles gut verpackt blieb, gab's seitlich zur Freude der wartenden Hollywood-Paparazzi einen Nippelblitzer zu sehen. Ganz schön heiß!

Seit rund vier Monaten ist der Teenie-Star mit Musiker-Kollege The Weeknd liiert. Über ihr verschmustes Liebes-Outing beim Coachella-Festival im April meinte Gomez jetzt: "Ich bin nun schon so lange im Showbusiness unterwegs, ich habe das Gefühl, dass es nichts gibt, was ich unbedingt verstecken wollte. Ich bin nun ganz ehrlich ich selbst."

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden