So, 18. Februar 2018

Schlechter Geschmack

08.06.2017 10:14

China macht 60 Promi-Klatsch-Portale dicht

Chinas Aufsichtsbehörden gehen gegen Promi-Tratsch-Portale vor. Internetunternehmen wie die Branchenriesen Baidu und Tencent wurden angewiesen, 60 beliebte Glamour-Seiten zu schließen, teilten die Kontrolleure online mit.

Die Aufseher drängten die Firmen demnach dazu, Berichte über Sex-Skandale, kostspielige Einkaufstouren und Vergnügungsorgien der Stars einzudämmen. Anstatt dem "schlechten Geschmack der Öffentlichkeit" zu dienen, sollten verstärkt "die Kernwerte des Sozialismus" verbreitet werden.

Fans der in China sehr beliebten Promi-Klatsch-Seiten reagierten verärgert. Die Maßnahme folgt auf andere Einschränkungen, mit denen die Pekinger Regierung das Geschehen im Internet kontrollieren will.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden