Sa, 18. November 2017

Landliebe auf ATV

06.06.2017 14:24

„Bauer sucht Frau“: Kuhbauer in Shoppinglaune

Zweite Vorstellungsrunde im ATV-Quotenhit: Reinhard ist am Mittwoch einer von sieben Bauern, die um Hofdamen werben. Und er hat neben der Landwirtschaft noch ein anderes Hobby, das Frauen vermutlich glücklich macht ...

Schwarz lackierte Fingernägel, die Haare zu einem kurzen Irokesen getrimmt, im Gesicht und am Kopf trägt er Tribal-Tattoos: Auf ihn passt die Beschreibung "harte Schale, weicher Kern", denn im Interview mit Arabella gibt sich der Landwirt aus Vorarlberg überaus sanft: "Ich war immer eher ein Außenseiter, hatte wenig Anschluss. Manchmal denke ich: Bin ich noch beziehungsfähig? Das muss ich jetzt ausprobieren!" Und der 49-Jährige hat ein Hobby, das wohl jeder Dame gefallen dürfte: "Ich gehe gern shoppen!"

Außerdem präsentiert sich auch diesmal wieder ein Stadtmadl, für das sich nur Landwirte bewerben dürfen. Martina aus Graz träumt dabei nicht nur von Hochzeit und Familie, sie "möchte auch Traktorfahren" lernen. Der Jäger und Paragleiter Alexander aus Tirol genießt seine Freizeit in der Natur und sucht eine Frau, "die nett ist und bis Drei zählen kann".

Wert auf gemeinsame Freizeitgestaltung legt Günter aus Tirol, der eine Partnerin sucht, die "ein bissl sportlich" ist und mit ihm wandert und klettert. Manuel aus der Steiermark, John aus Salzburg sowie Harald aus Niederösterreich haben Familiensinn, denn Manuel "will gemeinsam alt werden", John eine Frau, die "zu ihm steht" und Harald eine "ehrliche" Frau. Mit letzterem nimmt es wiederum der verträumte Ziegenwirt Stefan nicht so genau, der zur Sicherheit schon mal drei Leitern parat gestellt hat - "für jedes Hofdamenfenster eine".

Kronen Zeitung/krone.at

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden