Mo, 11. Dezember 2017

Intime Vorlieben

03.06.2017 06:00

Pornhub gibt pikante statistische Einblicke

Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens lässt Pornhub tief blicken: In mehreren Infografiken offenbart die größte Porno-Website der Welt pikante statistische Details über die filmischen Vorlieben ihrer Nutzer - darunter etwa, welche Darstellerinnen besonders begehrt sind.

Pornhub war am 25. Mai 2007 online gegangen, bereits ein halbes Jahr später zählte die Plattform eine Million Besucher täglich. Inzwischen sind es 75 Millionen, die im Schnitt 9,46 Minuten auf der Website verweilen. 2007 sah das noch anders aus: Damals betrug die durchschnittliche Verweildauer noch 13,46 Minuten. Über die Gründe dafür kann nur spekuliert werden. Die Ladezeiten dürften früher jedenfalls wesentlich länger gewesen sein als heute.

Apropos lange: Im April feierte das Portal den zehnmillionsten Video-Upload. Wollte man alle Filmchen im Volumen von über 648 Gigabytes anschauen, benötigte man dafür laut Pornhub rund 173 Jahre. Alleine 2006 wurden täglich mehr als 476 Stunden an neuem Videomaterial hochgeladen. Die meisten Videos sind der Kategorie "Amateur" zuzuschreiben, gefolgt von "Gay" und "Blowjob".

Am liebsten schaut der gemeine Pornhub-Nutzer aber Frauen beim gegenseitigen Liebesspiel zu. Die Kategorie "Lesbian" dominiert damit nach 2015 und 2016 das dritte Jahr in Folge. Bei den Darstellerinnen liegt Lisa Ann in der Zusehergunst am höchsten: Obwohl die heute 45-Jährige ihre Karriere bereits 2014 an den Nagel hängte, führt sie nach wie vor das Ranking der "Most Watched Pornstars Of All Time" mit über einer Milliarde Videoabrufen an.

In der Liste der "heißesten Pornostars des Jahres" musste Lisa Ann heuer jedoch einer jüngeren Kollegin den Vortritt lassen. Nachdem Ann den Titel in den Jahren 2010,2011, 2013 und 2016 für sich beanspruchen konnte, landete in diesem Jahr Riley Reid an der Spitze. Die 25-jährige US-Amerikanerin schaffte es mit über 771 Millionen Videoabrufen hinter Lisa Ann auf Platz zwei der am meisten gesehenen Pornostars aller Zeiten.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden