Mi, 17. Jänner 2018

Abstiegs-Drama

31.05.2017 08:24

Skandal-Spiel in München! 1860-Fans drehen durch

Unschöne Szenen haben sich am Dienstag in der Münchner Allianz Arena abgespielt. Mit der 0:2- Niederlage im Relegationsrückspiel gegen Jahn Regensburg war der Abstieg in die Dritte Liga für 1860 München besiegelt. Und die Fans drehten zehn Minuten vor Schlusspfiff durch (siehe Video oben). Sitzschalen, Eisenstangen und Böller wurden auf das Spielfeld geworfen. Die Polizei musste einschreiten und die Partie konnte erst nach einer 15- minütigen Unterbrechung zu Ende gespielt werden. Zehn Polizisten wurden leicht verletzt. Die Beamten seien von diversen Wurfgeschoßen in der Allianz Arena getroffen worden, hieß es. Auch ein Sicherheitsnetz wurde zerstört.

Mehr Videos
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuell
Top-Videos