Mo, 20. November 2017

Wohnobjekt der Woche

30.05.2017 11:00

Kaisermühlendamm: Wohnen am Wasser

Es ist eine der außergewöhnlichsten Wohnadressen, die Wien zu bieten hat: Eingebettet zwischen Neuer und Alter Donau errichtet der Bauträger Breiteneder Immobilien bis September 2018 am Kaisermühlendamm 63 eine moderne Wohnanlage mit 39 Vorsorge- bzw. Eigentumswohnungen. Das Größenangebot der Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen reicht von ca. 40m² bis 100m², alle Einheiten bieten zudem großzügige private Freiräume.

Das Projekt besticht nicht nur durch seine Lage, sondern auch die hochqualitative Ausstattung, die u.a. Zweischicht-Klebeparkett, Qualitätsfeinsteinzeug und Markenkeramik sowie Kunststofffenster mit zweifacher Isoverglasung umfasst. Jede Wohnung verfügt über ein Kellerabteil, Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum werden ebenfalls errichtet.

Trotz der zahlreichen Freizeitmöglichkeiten, die sich dank der Nähe zu Kaiserwasser, Alte Donau und Donauinsel ergeben, bietet das Projekt aber auch eine tolle Infrastruktur. Die U1-Station Kaisermühlen sorgt für eine optimale öffentliche Anbindung, für Autofahrer ist die A22 und die Reichsbrücke schnell erreichbar. Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in Gehdistanz, auch das Donauzentrum mit über 260 Shops ist nicht weit entfernt.

Informationen
Angebot: Projekt "K 63 Wohnen in Kaisermühlen" in 1220 Wien; 39 Vorsorge- bzw. Eigentumswohnungen mit Wohnnutzflächen von ca. 40m² bis 100m²
Baubeginn: März 2017
Fertigstellung: September 2018
Ansprechpartner: Tom Krauss Immo GmbH, Lukas Krauss
Tel: +43 1 890 5920
www.tomkrauss.at
www.wohneninkaisermuehlen.at

wohnkrone.at

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden