Mo, 11. Dezember 2017

Empfang weg!

26.05.2017 11:35

Galaxy S6 & S7: Update trennt Mobilfunkverbindung

Besitzer der beliebten Samsung-Smartphones Galaxy S6 und S7 berichten nach einem Update auf die neueste Android-Version von Problemen mit der Mobilfunkverbindung. Konkret soll das Smartphone sie im Standby-Modus deaktivieren und nach dem Entsperren nicht wieder einschalten. Betroffene können sich fürs Erste mit dem Flugmodus helfen.

Wie das IT-Portal "Heise" berichtet, entsteht das Problem beim Update auf Android 7. Nach dem Update verlieren Galaxy S6 und S7 oft die Verbindung zum Mobilfunknetz - oder zumindest die Internetverbindung - wenn man sie in den Standby-Modus schickt. Wie verbreitet das Problem ist, ist momentan noch unklar.

Nachrichten kommen womöglich nicht an
Für die betroffenen User ist die Angelegenheit jedenfalls unangenehm, immerhin empfangen sie dadurch keine Messenger-Nachrichten, wenn sich das Handy in den Standby-Modus verabschiedet. In den heimischen vier Wänden kann das Smartphone dank WLAN möglicherweise trotz des Problems weiterhin Nachrichten empfangen, unterwegs werden User aber vom Internet abgeschnitten.

Nach der Rückkehr aus dem Standby-Modus stellen die Geräte die Internetverbindung nicht automatisch wieder her. Die einfachste Möglichkeit, die Verbindung erneut herzustellen, sei laut "Heise" ein kurzer Wechsel in den Flugmodus. Sobald er wieder deaktiviert wird, wird die Verbindung wieder hergestellt. Samsung selbst gibt an, keine ungewöhnlich hohen Zahlen von Support-Anfragen erhalten zu haben. Wer von dem Problem betroffen sei, solle sich aber beim Kundendienst melden.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden