Fr, 24. November 2017

Wurde 73 Jahre alt

26.05.2017 09:11

Italienische Designerin Laura Biagiotti gestorben

Die italienische Modedesignerin Laura Biagiotti ist am Freitag 73-jährig in einem Krankenhaus in Rom gestorben. Ihre Tochter Lavinia postete auf Facebook ein Bild mit ihrer Mutter. "Für immer zusammen", stand unter dem Foto.

Biagiotti hatte sich am Mittwochabend in ihrem Haus in Guidonia am Rande der Hauptstadt plötzlich unwohl gefühlt und war ins Spital eingeliefert worden. 

Die gebürtige Römerin wurde in den 1970er-Jahren dank ihrer elegant-femininen Kaschmirkollektionen international bekannt und wird seither auch als "Queen of Cashmere" betitelt. Zudem hatte Biagiotti, die zuletzt einen Weltkonzern führte, zahlreiche Parfüms auf den Markt gebracht.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden