Sa, 18. November 2017

Heiße Show in Cannes

26.05.2017 10:18

Bella Hadid im Nacktkleid und mit Höschenblitzer

Wow, was für eine heiße Show von Bella Hadid in Cannes! Am Donnerstag ließ das schöne Model mit einem Nacktkleid von Ralph and Russo, das nur aus Glitzersteinen zu bestehen schien, nicht mehr viel Raum für Fantasie. Und während sie in diesem heißen Outfit ihre Wäsche offen zur Schau trug, ließ Hadid in einem weiteren Outfit später am Abend noch ihr Höschen blitzen.

Wenn Bella Hadid in Cannes den roten Teppich betritt, sind alle Augen auf sie gerichtet. Und das hat auch einen guten Grund: Die 20-jährige Schönheit weiß nämlich Jahr für Jahr, wie sie ihre sexy Kurven perfekt in Szene setzen kann.

Heuer erschien die Schwester von Topmodel Gigi Hadid bei der amfAR-Gala an der Croisette in einem Hauch von Nichts: Das Kleid von Designer-Duo Ralph and Russo bestand nämlich nur aus Glitzersteinen und viel durchsichtigem Stoff. Dass man da das Höschen - und obenrum sogar noch viel mehr - zu sehen bekam, war unumgänglich.

Noch am selben Abend sorgte Bella aber erneut für sehr tiefe Einblicke: Für ihren Auftritt auf der Bühne der Cinema Against Aids Gala wechselte die Model-Beauty ihr Outfit und schlüpfte in eine silbergraue Robe mit XXL-Beinschlitz. Beim Herabschreiten über die Stiegen auf die Bühne passierte das, was passieren musste: Die Zuschauer konnten einen Blick auf Hadids Höschen erhaschen.

Sexy Auftritte auch von Model-Kolleginnen
Doch Bella Hadid war nicht das einzige Model, das dieser Tage mit seinem Outfit in Cannes für Aufsehen sorgte. Sehr heiß unterwegs war auch Victoria's-Secret-Kollegin Izabel Goulart. Das Engerl erschien an der Croisette ebenfalls in einem sehr durchsichtigen Kleid - und hatte augenscheinlich einfach auf ihre Unterwäsche verzichtet.

Elsa Hosk hatte offensichtlich an der Croisette mit ihren Outfits ihre liebe Not. Ob bei ihrer himmelblauen Robe am Mittwochabend das Dekolleté zu verrutschen drohte? Oder warum fummelte die schöne Schwedin wie verrückt an ihrer Oberweite herum?

Und auch bei der amfAR-Gala am Donnerstagabend ging das Gewurschtel mit dem Kleid weiter. Als dann alles perfekt saß, war der Auftritt aber umso atemberaubender ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden