Sa, 25. November 2017

Luxus-Honeymoon

23.05.2017 09:35

Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel. Das Paar wurde demnach beim Zwischenstopp am Flughafen von Los Angeles auf dem Weg nach Tetiaroa gesehen. Das Atoll aus winzigen Inseln liegt nordöstlich von Tahiti. Es soll einst dem Schauspieler Marlon Brando gehört haben.

Vermutlich sei das Paar im Ressort "The Brando" untergebracht, berichtete am Montag die britische Nachrichtenagentur PA. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es zunächst nicht.

Middleton (33) und der Hedgefonds-Manager Matthews (41) hatten am Samstag in der englischen Grafschaft Berkshire geheiratet. Zu den Gästen des Paares zählten Pippas Schwester, Herzogin Kate, deren Ehemann Prinz William, Tennisstar Roger Federer sowie Prinz Harry.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden