Mi, 18. Oktober 2017

Heiße Performance

22.05.2017 08:11

Cher: Nippelpickerl, String & Glitzerfummel mit 71

Cher hat es mit ihren 71 Jahren immer noch so drauf wie früher! Das bewies die Pop-Diva jetzt bei ihrem Auftritt bei den Billboard Music Awards, die am Sonntagabend in Los Angeles verliehen wurden. Im Schnürchen-Glitzerfummel mit Nippelpickerln, Stringtanga und im durchsichtigen Einteiler zollte die Sängerin nicht nur ihren ikonischen 80er-Jahre-Outfits Tribut, sondern wurde auch mit dem "Icon Award" ausgezeichnet.

Von Chers provokanten 80er-Jahre-Outfits haben sich wohl Stars wie Lady Gaga, Miley Cyrus und Co. inspirieren lassen. Dass sie es mit ihren 71 Jahren aber immer noch locker mit der jüngeren Konkurrenz aufnehmen kann, das bewies die Sängerin jetzt bei den Billboard Music Awards, die in der Nacht auf Montag in Las Vegas verliehen wurden.

Knapp, knapper, Chers Outfits - das war offensichtlich das Motto des Abends. Die Bühne enterte die Sängerin nämlich in zwei verschiedenen Kostümen, die beide mehr preisgaben als verbargen. Ihren 90er-Jahre-Hit "Believe" performte Cher in einem Outfit, das nur aus silbernen Stoffschnüren zu bestehen schien. Darunter trug die Pop-Ikone einen durchsichtigen BH mit Nippelpickerln in Form von pinken Glitzerherzerln. Auch für den 1989er-Smashhit "If I Could Turn Back Time" gab's nicht weit mehr Stoff am Körper der 71-Jährigen: Wie einst heizte die Hitlieferantin ihren Fans in einem Glitzer-Einteiler mit Stringtanga ein.

Erst vor Kurzem erklärte Cher im Interview mit dem "Billboard"-Magazin, dass sie nicht glücklich über ihr Alter sei. "Ich mag es nicht, älter zu werden", so die Musikerin. "Ich bin geschockt, dass ich in meinem Alter immer noch über die Bühne laufen kann. Ich dachte früher, ich wäre jetzt schon tot."

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).