So, 17. Dezember 2017

"Top-Talent"

19.05.2017 12:08

Meister Salzburg holt Youngster Dembele

Noch vor Saisonschluss ist Meister Red Bull Salzburg am Transfermarkt aktiv geworden: Die Bullen nahmen den 18-jährigen Mahamadou Dembele von Paris Saint Germain ablösefrei unter Vertrag. Dembele, in der U19 von PSG zuletzt als Kapitän in der Youth League gegen Salzburg im Einsatz, unterschrieb bis 2022. (Im Video oben sehen Sie Salzburgs Meisterstück, das 1:0 gegen Rapid.)

Der Innenverteidiger ist französischer U18-Teamspieler. Er soll vorerst als Kooperationsspieler beim FC Liefering Fuß fassen.

"Guter Name in der Talenteförderung"
"Wir freuen uns, dass ein weiteres internationales Top-Talent zum FC Red Bull Salzburg wechselt. Trotz etlicher Anfragen großer Klubs hat sich Dembele für uns entschieden. Das macht uns sehr stolz und zeigt, dass wir uns im Bereich Talenteförderung mittlerweile einen sehr guten Namen in Europa gemacht haben", so Salzburg-Sportchef Christoph Freund.

Im folgenden Video sehen Sie eine Reportage über die Salzburger Nachwuchsakademie in Liefering:

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden