Mo, 18. Dezember 2017

Tschechische Liga

12.05.2017 20:27

Rückschlag für Ivanschitz und Pilsen im Titelkampf

Viktoria Pilsen mit dem Österreicher Andreas Ivanschitz hat am Freitag die Chance auf die Tabellenführung in der tschechischen FMeisterschaft vergeben. Der Titelverteidiger erreichte mit dem ehemaligen ÖFB-Teamkapitän, der in der Pause ausgewechselt wurde, zu Hause gegen den Tabellenvierten Mlada Boleslav nur ein 3:3. Pilsen holte dabei ab der 66. Minute einen 0:3-Rückstand auf.

Es könnte dennoch ein entscheidender Rückschlag im Kampf um den Meistertitel sein. Zwei Runden vor Schluss liegt Pilsen einen Punkt hinter Tabellenführer Slavia Prag, der am Samstag mit einem Derby-Erfolg gegen Dukla auf vier Punkte davonziehen könnte und dann aus den restlichen zwei Spielen nur noch einen Sieg benötigen würde.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden