Mo, 23. Oktober 2017

Zeigt neuen Freund

11.05.2017 13:58

Kate Hudson: Knutscherei am roten Teppich

Ein Kuss sagt mehr als tausend Worte: Das dachte sich wohl auch Kate Hudso. Sie brachte ihren neuen Lover Danny Fujikawa mit auf den roten Teppich und bestätigte die Gerüchte um ihre frische Liebe schließlich mit einer süßen Knutscherei.

Die ganze Welt soll es endlich wissen: Kate Hudson ist bis über beide Ohren frisch verliebt. Zur Filmpremiere von"Snatched", der neue Film ihrer Mama Goldie Hawn, brachte die 38-Jährige am Mittwoch nämlich ihren neuen Lover, Musiker Danny Fujikawa, mit.

Vor den klickenden Kameras der Fotografen turtelten die beiden dann, was das Zeug hielt - zärtliche Küsse inklusive! Und auch auf ihrem Social-Media-Account machte Hudson die Liaison endlich offiziell. Auf Snapchat lud die fesche Schauspielerin einen kurzen Clip hoch, das den Musiker bei der Vorbereitung für den Event zeigt. "Baby, du siehst so gut aus", hört man die Schauspielerin im Hintergrund flöten.

Seitdem Kate Hudson und Danny Fujikawa im März zum ersten Mal bei einem Date erwischt worden waren, verdichteten sich die Gerüchte über eine Beziehung der Schauspielerin mit dem Sänger. Hudson bleibt somit ihrem Beuteschema treu: Schon Ex-Mann Chris Robinson war Musiker, zudem war sie mit Muse-Rocker Matt Bellamy verlobt.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).