Di, 21. November 2017

Sexy Bikini-Parade

11.05.2017 11:59

Die Promis machen heiß auf den Sommer

Während in Österreich die Badesaison wohl noch ein paar Wochen auf sich warten lässt, sind die Promis schon völlig im Bikini-Modus angelangt. Zugegeben: Bei diesen sexy Schnappschüssen sind wir schon ein bisschen neidisch. Denn Bella Hadid, Kendall Jenner, Alessandra Ambrosio und Co. machen ihre Fans in knappen Zweiteilern heiß auf den Sommer.

Bella Hadid, Kendall Jenner und Hailey Baldwin nützten ihre begrenzte Freizeit jetzt für einen Trip in den sonnigen Süden. In ultraknappen Bikinis rekelten sich die Model-Freundinnen vor türkisblauem Meer und azurblauem Himmel in sexy Posen vor der Kamera. Noch nie ist ein Jetski wohl heißer in Szene gesetzt worden ...

Die drei Grazien sind aber nicht die einzigen, die momentan von Sonne, Strand und Meer nicht genug bekommen können. Victoria's-Secret-Beauty Alessandra Ambrosio etwa beweist in einem kleinen Instagram-Clip nicht nur, dass sie top in Form ist, sondern macht vor der Traumkulisse der Malediven auch gleich ein bisschen Werbung in eigener Sache. Immerhin ist die schöne Brasilianerin seit vielen Jahren auch Bikini-Designerin.

Eine richtige Hetz hat derweil Katy Perry mit ihren Mädels. Die Damenrunde dokumentierte nämlich, wie schnell eine Welle dem perfekten Urlaubsschnappschuss einen Strich durch die Rechnung machen kann. Da hilft nur noch ein gutes Buch, um zur gewünschten Entspannung zu gelangen.

Wesentlich ruhiger geht's bei der werdenden Mama Bar Refaeli zu. Die fesche Israelin, die mit ihrem Ehemann Adi Ezra ihr zweites Kind erwartet, ließ sich dieser Tage die Sonne auf den wachsenden Babybauch scheinen.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden