Mo, 11. Dezember 2017

Kasematten Graz:

10.05.2017 11:30

Ein Sommer mit Arien und Schwertkämpfen

Von Arienklängen bis Heavy Metal und von Degenkämpfern bis Songcontestgewinnerinnen reicht das Angebot, mit dem Besucher im heurigen Sommer auf die Grazer Kasemattenbühne gelockt werden. An insgesamt 47 Tagen gibt es Programm!

Als "schönste Konzertlocation Österreichs" hat Bilderbuch-Sänger Maurice Ernst die Kasemattenbühne nach dem ausverkauften Triple am vergangenen Wochenende bezeichnet. "Solche Komplimente sind ein Zeichen dafür, dass die Bemühungen, den Veranstaltungsort weiter zu beleben, fruchten", freut sich Bernhard Rinner, Geschäftsführer der Grazer Spielstätten.

Witterungsschutz und Freifahrt
Zuletzt hat man dafür etwa den Bereich neben der Bühne mit einem Witterungsschutz verglast, damit die Besucher in den ersten Reihen bei Regen nicht nass werden und es weniger Zugluft gibt. Neu ist heuer auch, dass an den insgesamt 47 Veranstaltungstagen nicht nur für Ticketbesitzer Freifahrt mit Bahn und Lift gilt (je zwei Stunden vor und eine nach der Veranstaltung).

Saison-Höhepunkte
Für spannende Bühnenverhältnisse sorgt das Grazer Schauspielhaus im Juni: Für "Cyrano de Bergerac" (Premiere: 10. 6.) wird ein 21 Meter langer Steg quer durch die Kasematten gebaut. Weitere Highlights des Sommers: Konzerte von Silbermond (8.7.), Apocalyptica (9. 7.) Sportfreunde Stiller (17. 7.), Conchita (17. 8.) oder Billy Talent (22. 8.) ein Arien-Abend mit Erwin Schrott (28. 7.) oder das Heavy Metal Festival "Metal on the Hill", das nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr heuer auf zwei Tage erweitert wurde (11./12. 8.).

Alle Infos hier

Christoph Hartner
Christoph Hartner
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden