So, 19. November 2017

Go Green

10.05.2017 10:58

Auf der Herbstmesse 10.000 Euro gewinnen

Das Energieforum Kärnten startet im Rahmen der Herbstmesse in Klagenfurt (13. bis 17. September) die "Big Green Challenge". Drei Paare werden gesucht, die fünf Tage lang in drei Musterhäusern wohnen und dort nachhaltig ihren Alltag bewältigen sollen. Dem "grünsten" Duo winkt der Hauptpreis von 10.000 Euro.

Unter dem Motto "Zukunft trifft Nachhaltigkeit" werden auf der Kärntner Herbstmesse viele nachhaltige und innovative Produkte und Projekte präsentiert. Um das Bewusstsein für dieses Thema zu stärken, hat sich das Energieforum Kärnten etwas ganz Besonderes einfallen lassen: die "Big Green Challenge". Bei dem Wettbewerb leben drei Paare fünf Tage lang jeweils in einem Haus auf der Messe.

"Die Teilnehmer können vor Ort Nachhaltigkeit erleben. Es gibt täglich Aufgaben, um Punkte zu sammeln", erklärt Projekt-Koordinator Berndt Triebel. Bewerben ist einfach: Bis 25. Mai ein Video auf kaerntennachhaltig.net mit einer Erklärung hochladen, warum man für "Big Green" geeignet ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden