Mo, 20. November 2017

Austro-Helden

14.05.2017 21:48

VIP-Karten für die Seer gewinnen

Die "Seer" sind im Anflug auf das Lavanttal! Am kommenden Samstag wird die weltbekannte Mundartband in der Eventhalle Wolfsberg ihre nächste Tour starten. Der Andrang ist riesig. "Alle 1800 Tickets sind bereits verkauft", freuen sich die Veranstalter Michael und Thomas Semmler von Semtainment. Allerdings vergibt die "Kärntner Krone" noch zwei VIP-Tickets!

"Wilds Wossa", "Amerika gibt's ned" oder "Junischnee": Mit ihren heimatverbundenen Hits sind die Seer seit über 20 Jahren erfolgreich.

So war es auch kein Wunder, dass der nächste Tourstart in der Eventhalle in Wolfsberg binnen kürzester Zeit ausverkauft war.

Wer keine Tickets mehr bekommen hat, muss aber nicht verzweifeln, denn die "Krone" und Semtainment vergeben noch zwei VIP-Tickets für das Seer-Konzert am 20. Mai!

Schreibt uns jetzt eine E-Mail an gewinnspiel.kaerntner@kronenzeitung.at und verratet uns, warum gerade ihr die VIP-Tickets gewinnen solltet oder schickt uns lustige Fotos, die beweisen, dass ihr die größten Seer-Fans seid. Aus den besten Einsendungen wird ein Gewinner ausgelost.

"Lavanttaler Wiesn" und Nockalm Quintett
"Es ist für uns natürlich eine besondere Ehre den Tourstart der Seer bei uns in Kärnten zu haben", so die Veranstalter Thomas und Michael Semmler, die bereits weitere Highlights in der Eventhalle in Wolfsberg geplant haben.

So gibt es im Herbst die nächste Ausgabe der "Lavanttaler Wiesn" (6. bis 8. Oktober 2017) - unter anderem mit Michael Wendler, die Stockhiatla, die jungen Zillertaler, Nordwand und Bengels reloaded.

Im Mai 2018 wird zudem das Nockalm Quintett (Mai 2018) die Eventhalle in Wolfsberg rocken!

Christian Rosenzopf, Kärntner Krone

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden