Mo, 13. November 2017

140.000 Abonnenten

15.05.2017 11:55

Witzig: Instagramer macht sich über Stars lustig!

Wolltet ihr immer schon einmal so elegant und gut gekleidet aussehen wie Bloggerin Chiara Ferragni oder Sängerin Rihanna, ohne aber für die Kleidung Million hinblättern zu müssen? Instagram-Star Emanuele Ferrari hat es sich zum Lebensziel gemacht, die Looks der Stars kostengünstig nachzumachen. City4U hat die witzigsten Bilder für euch:

Betrachtet man die Fotos der Met Gala, kann man nicht anders, als die wunderschönen Designerroben zu bewundern. Emanuele Ferrari hat sich gedacht: "Hmm wieso mache ich nicht einfach selbst so ein Kleid?" Ferrari, der in der Nähe von Mailand lebt, imitiert Outfits berühmter Leute mit Haushaltsgegenständen und postet die Bilder auf seinem Instagram. Er zählt bereits eine treue Gefolgschaft von 140.000 Abonnenten.

Auf der diesjährigen Met Gala trug Rihanna ein buntes, voluminöses Kleid von Comme des Garçons, mit einem Schlitz bis zum Oberschenkel, dazu Schnür-Sandalen von Dsquared2. Für seine Imitation benutzte Ferrari eine rote Decke als Basis, auf der er Zeitung feststeckte und zum Schluss klebte er eine Cornflakes-Packung als Deko oben darauf. Um die Sandalen zu kopieren, nahm er tote Schnürsenkel, die er direkt auf seiner Haut befestigte.

Auch Cara Delevignes silbernen Anzug hat er kopiert, indem er sich CDs auf den Körper klebte. Um auch die silbernen Haare von Delevigne nachzuahmen, wickelte er sich Alufolie um den Kopf.

Auch Paris Hiltons silbernes Kleid wurde nicht von seiner kreativen Parodie verschont. Auf die die italienische Bloggerin Chiara Ferragni und ihre Looks hat der 21-jährige ebenfalls ein Auge geworfen.

Mehr lustige Bilder:

Was haltet ihr von seinen Kreationen? Postet sie uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
Redaktion
City4U
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).