Fr, 24. November 2017

Premier League

06.05.2017 20:48

Manchester City überrollt Crystal Palace

Manchester City ist in der englischen Premier League nach einem 5:0-Kantersieg gegen Crystal Palace auf den dritten Tabellenrang vorgestoßen. Das Team von Star-Trainer Pep Guardiola verdrängte dank der besseren Tordifferenz den punktgleichen FC Liverpool. Beide Mannschaften haben noch drei Saisonspiele zu absolvieren.

David Silva war mit seinem 50. Treffer für City schon in der 2. Minute erfolgreich. Nach Seitenwechsel legten die Hausherren durch Vincent Kompany (49.), Kevin De Bruyne (59.), Raheem Sterling (82.) und Nicolas Otamendi (93.) nach. "Es freut mich, dass sich die Leute endlich über einige Tore freuen können", meinte Guardiola, der die mangelnde Effizienz seiner Akteure zuletzt beklagt hatte.

Leicester und Fuchs jubeln
Leicester City verbesserte sich nach einem 3:0-Heimsieg gegen Watford vorerst auf Platz neun. Auf einem einstelligen Rang standen die "Foxes" zuletzt in der 3. Runde. Christian Fuchs jubelte über einen verdienten Erfolg des Noch-Meisters, Watford mit Sebastian Prödl kassierte die dritte Niederlage in Folge. In Abstiegsgefahr sollte der 15. aber nicht mehr geraten.

Arnautovic nur Remis mit Stoke
Marko Arnautovic musste sich mit Stoke (13.) bei Bournemouth trotz zweifacher Führung mit einem 2:2 begnügen. Der Wiener vergab nach einer Stunde per Kopf aus wenigen Metern die Riesenchance auf das 2:0, eine Minute später glich Bournemouth aus. Beim 2:1 seines Teams durch Mame Biram Diouf (73.) war Arnautovic dann mitbeteiligt, Stoke musste aber noch den neuerlichen Ausgleich (81.) hinnehmen.

Premier League, 36. Runde:
Freitag
West Ham - Tottenham Hotspur 1:0
Samstag
Manchester City - Crystal Palace 5:0
Bournemouth - Stoke City 2:2
Burnley - West Bromwich 2:2        
Hull City - Sunderland 0:2        
Leicester City - Watford 3:0      
Swansea City - Everton 1:0      
Sonntag
Liverpool - Southampton 14.30 Uhr          
Arsenal - Manchester United 17 Uhr
Montag
Chelsea - Middlesbrough 21 Uhr

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden