Mo, 20. November 2017

Linzer Curvy-Model

07.05.2017 08:50

Schönheit kennt keine Kleidergröße

Mit ihren Maßen 100-70-100 ist die Linzerin Nadine Khemeter das bekannteste Curvy-Model aus Österreich. Nach einem Fotoshooting für "Want My Look" in Los Angeles hat die 27-Jährige scheinbar auch den Durchbruch in den USA geschafft. Zu verdanken hat sie das einer Online-Bestellung für sich selbst...

Auf Size Zero und die von der Werbeindustrie vorgegaukelten Traummaße 90-60-90 pfeift Nadine Khemeter. Völlig zu Recht! Die Linzerin ist Österreichs bekanntestes Curvy-Model, glänzt mit ihrem kurvigem 100-70-100-Body, statt  mit einem knöchrigen 08/15-Klappergestell.

Gesunde Ernährung ein Muss
Curvy-Model Nadine Khemeter stellt aber klar: "Gesunde Ernährung und Sport sind  auch in meinem Leben  wichtig." Und obwohl die 27-Jährige bereits längere Zeit international begehrt ist, erfolgte  kürzlich ein Karriereschub. Dafür verantwortlich:  Ihr Instagram-Profil    "nadinemirada". Weil die 1,70 Meter-Lady von einem beim US-Modehaus "Want My Look" online bestelltem Kleid so happy war, postete sie ein Bild davon auf dem Social-Media-Account, den 70.000 User verfolgen. Was danach kam, hört sich nach einem Märchen an! "Das Unternehmen lud mich zum Shooting nach Los Angeles", sagt Curvy-Model Nadine Khemeter, die eine Woche in Beverly Hills geknipst wurde.


Natürlichkeit zählt
Vor allem ihre natürlichen Kurven in Kombi mit ihrem natürlichen Gesicht rauben den Amis den Verstand. Seit ihrer Rückkehr hat sie nicht nur einen Vertrag einer renommierten amerikanischen Modelagentur am Tisch liegen, sondern  unzählige Booking-Anfragen. "In den USA sind Curvy-Models gang und gäbe, ich setze mich  dafür ein, dass  sich dieser  positive Trend  auch bei uns etabliert", meint die Freundin von FC Blau Weiß Linz-Kicker Thomas Hinum.


Vorbild für andere Frauen
Zudem will Nadine auch ein Vorbild für andere Frauen und Mädchen sein. "Ich sage immer, Schönheit kennt keine Kleidergröße, man strahlt von Innen", sagt das kurvige Beauty, das selbst ein wenig Curvy-Model-Ikone Kate Upton als Vorbild hat. Übrigens gerade eben wurde die Oberösterreicherin, die auch schon für "Earth Models International" im Einsatz war, von der Drogeriekette Bipa für eine Kampagne gebucht wurde.

Andi Schwantner, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden