Do, 23. November 2017

Absolut heiß!

08.05.2017 15:41

The Ping-Pong-Lady: So sexy kann Tischtennis sein!

Soo Yeon Lee ist wohl die hübscheste Tischtennis-Spielerin der Welt! "The Ping Pong Girl", wie sie sich selbst auf Social Media nennt, ist internationaler Champion und noch dazu verdammt heiß! Die Kombination aus Fähigkeit und beneidenswertem Aussehen machen sie zu dem Aushängeschild des Tischtennis weltweit! City4U zeigt euch, wie sexy Ping Pong sein kann:

See Yeon Leon begann bereits mit neun Jahren mit dem Tischtennis-Training und gewann damals schon Titel als koreanischer "National Junior Champion". Die Ping Pong Lady ist eine heiße Kombination aus Spitzen-Athletin und Model, was ihr zu einer Karriere in Film und Fernsehen verhalf. Auf ihrem Instagram-Profil und ihrer Facebookpage postet sie regelmäßig Bilder, die ihre Fans zum Staunen bringen!

2007 gewann die heiße Ping Pong Lady die U.S. Open Championship und gab ihrer Karriere nochmal einen starken Aufwind! Dass Soo Yeon Lee nicht nur Sportlerin, sondern auch Model ist, beweisen ihre Postings definitiv!

Die Videos der hübschen Koreanerin lassen die User staunen - so eine schöne Frau und so gut in diesem Sport! Das kann sich sehen lassen!

Spielt ihr Ping Pong? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Redakteurin
Vanessa Licht
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden